senne.ch

mehr erleben...

Florida 10.05.2014

Super coole Ferien in einem coolen Land, mit cooler Sprache, coolen Fahrzeugen, coolem Essen und super freundlichen Leuten gehen zu Ende und wir müssen heute unsere Heimreise antreten. Noch ein kurzer Abstecher zum örtlichen Harleydealer, bevor es mit der British Airways wieder nach Hause geht... Amerika wir kommen wieder !

  

 
 

Florida 09.05.2014

Wir fühlen uns sehr wohl in unserem Hotel und schlafen mal so richtig aus. Anschliessend erkunden wir Miami South Beach per Pedes und machen noch die letzten Einkäufe. Nach einem Wein-Tasting im Hotel gehen wir nochmals auf die Walz und schlendern durch das Art Deco Viertel, bevor wir in einem typischen Diner zu Abend essen.

 

 
 

Florida 08.05.2014

Wir queren Florida von der Westküste an die Ostküste auf der 60er und unser Pony bekommt ganz schön was ab. Beim Mittagessen in Vero Beach kommen wir dann unverhofft in den Genuss einer Airshow der US Army. Danach geht es auf Hwy US1 immer Richtung Süden nach Miami South Beach, wo wir die letzten beiden Tage unserer Reise verbringen. 

  

 
 

Florida 07.05.2014

Nach einem kurzem Abstecher nach Cape Coral geht die Fahrt weiter der Westküste entlang Richtung Sarasota, St. Petersburg und Clearwater. Das Wetter ist einfach traumhaft, die Temperaturen immer zwischen 26 - 30 Grad und wir geniessen das Cabrio-Cruisen in vollen Zügen. In Clearwater finden wir auf Anhieb ein sehr schönes Motel direkt am Strand.

  

 
 

Florida 06.05.2014

Es geht sehr sehr früh los, denn wir haben in den Everglades eine Kajak-Tour gebucht. Unser Guide führte uns während 4 Stunden still und leise durch die menschenleeren Everglades und zeigte uns deren Schönheiten. Die Tour war hoch interessant und die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Danach fuhren wir der Westküste entlang Richtung Naples nach Sanibel/Captiva Island, wo uns sogleich ein Delfin vor den Füssen vorbei schwamm.

  

 
 

Florida 05.05.2014

Mit einiger Verspätung schaffen wir es dann doch noch nach Florida, doch auch hier will es am Anfang nicht so recht klappen. Einen schwarzen Mustang haben sie nicht, der Weisse ist schrott, und so gibt es am Ende einen Roten. Wegen all den Verzögerungen reicht es in Key West leider nur noch für einen kurzen Abstecher zum südlichsten Punkt der USA (auf dem Festland), bevor es zum Apéro, dem Nachtessen und einem tradionellen Key Lime Pie geht. Doch wir wollen uns nicht beklagen, die Fahrt in die Abendstimmung Richtung Key West bleibt ein unvergessliches Erlebnis.

  

 
 

Oahu 04.05.2014

Auf dem Weg nach Florida sitzen wir auf dem Flughafen von Honolulu gerade etwas fest... Unser Flug hat ca. 3 Stunden Verspätung, was uns die Gelegenheit gibt, unsere Homepage wieder zu aktualisieren.

 

 
 

Oahu 03.05.2014

Shopping und Entspannung... Zuerst entern wir das grösste Openair Shopping-Center der Welt, bevor wir am Nachmittag die Beach von Waikiki geniessen und dem bunten Treiben zuschauen. Am Abend geht es nochmals raus ins Getümmel, denn es findet gerade ein Festival / Strassenfest in Waikiki statt. Die Stimmung ist ausgelassen und überall gibt es kleine Konzerte und Fressbuden.

  

 
 

Oahu 02.05.2014

Auch heute lassen wir uns ausnahmsweise mal touren und erkunden die Insel nicht auf eigene Faust. Wir nehmen an einer Tour teil, welche uns zu den schönsten und interessantesten Punkten der Insel bringt. Dazu zählen Diamond Head (Vulkankrater), Sandy Beach, Halona Blowhole, Pali, Kualoa Ranch, North Shore Beach und die Dole Ananas-Plantage.

  

 
 

Oahu 01.05.2014

Heute steht Geschichte auf dem Programm und wir nehmen an einer geführten Tour teil. Nach einer kurzen Fahrt durch Downtown Honolulu geht es weiter nach Pearl Harbor zum USS Arizona Memorial und zum Battleship Missouri. Es ist eindrücklich zu sehen und zu hören, wie hier vor über 70 Jahren der Lauf der Geschichte verändert wurde.

  

 
 

Oahu 30.04.2014

Grossstadt mit Palmen - senkrecht - 8 Buchstaben ... richtig: HONOLULU ! Wir sind zwar immer noch in Hawaii, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht und sich auch nicht so anfühlt. Honolulu und insbesondere Waikiki Beach ist eine pulsierende Grossstadt mit traumhaftem Strand, vielen Shops, Bars, Clubs und Menschen.

  

 
 

Maui 29.04.2014

Am Morgen regnet es ziemlich stark und so bleiben wir noch etwas liegen. Nach dem ersten 'Coffee to go' machen wir einen ausgedehnten Strandspaziergang. Am Nachmittag noch einen kurzen Besuch beim örtlichen Harley-Vespa-Dealer, bevor wir den Stand-Up-Paddelern bei ihren Gleichgewichtsübungen zu schauen. Den Abend verbringen wir gemütlich 'zu Hause' mit unseren neuen Nachbarn (Gecko's, Wasserschildkröte), denn heute heisst es bereits wieder Koffer packen.

 

 
 

Maui 28.04.2014

Wir erkunden etwas die Insel und fahren Richtung Hana. 'Road to Hana' ist eine sehr abwechslungs- und kurvenreiche Strasse mit ein paar Sehenswürdigkeiten. Da dies natürlich in jedem Reiseführer steht, treffen sich hier auch alle Mietautos auf dieser Strasse wieder. Aber es ist ja nicht Hochsaison und so kommen wir gut durch und können alles in Ruhe anschauen. Auf dem Rückweg stoppen wir bei der Ho'okipa Beach und schauen den Surfern mit Bewunderung ein paar Stunden zu. Den Abend verbringen wir dann in Paia, dem Zentrum der Surfer- und Hippie-Szene.

  

 
 

Maui 27.04.2014

Gestern haben wir noch eine Adventure Tour bei der Pacific Whale Foundation gebucht. Obwohl die Saison sich dem Ende neigt hoffen wir, noch den einen oder anderen Wal zu sehen. Und tatsächlich, wir haben Glück und erleben zwei aufregende Stunden. Wir sehen mehrere Tiere und erhalten viele Informationen zu den Buckelwalen und ihren Lebensraum.

  

 
 

Maui 26.04.2014

Mietauto auf Big Island abgeben, Flieger besteigen, Mietauto auf Maui entgegen nehmen und die Unterkunft direkt am Strand beziehen. Auch diesmal klappt alles bestens und bereits am Nachmittag schlendern wir durch Lahaina. Wir spüren schon bald, dass diese Insel einen ganz anderen Groove hat als Big Island.

  

 
 

Big Island 25.04.2014

Es ist bereits der letzte Tag auf Big Island, bevor es morgen weiter nach Maui geht. Und so beschliessen wir, am morgen nochmals an 'unsere' Hapuna-Beach zu gehen und den Nachmittag im Cottage zu verbringen. Hier trinken wir Kona-Kaffee von der hauseigenen Plantage... was eine willkommene Abwechslung zu den bunten Nespresso-Kapseln ist ;-). Zudem plaudern wir noch etwas mit unseren neuen gefiederten Nachbarn und geniessen den letzten Sonnenuntergang auf der Insel.

  

 
 

Big Island 24.04.2014

Vorgestern erkundeten wir den Süden der Insel; heute geht es in den Norden. Im Gegensatz zu den kargen Lavafeldern im Süden ist hier im Norden alles saftig grün und tropisch. Den ersten Stopp machen wir bei den Akaka-Falls, bevor es zu einer Kaffeepause weiter zum Städtchen Hilo geht. Auf dem Rückweg stossen wir zufällig auf einen Garage-Sale und können natürlich nicht widerstehen, ein paar alte License-Plates zu ergattern. Danach geht es weiter zum Waipio-Valley und der steilsten Strasse Amerikas, welche wir zu Fuss meistern müssen, da sie nur mit 4x4-Fahrzeugen befahrbar ist... sie ist wirklich steil.

  

 
 

Big Island 23.04.2014

Wir legen einen gemütlichen Beach-Tag ein und haben die Qual der Wahl zwischen vielen schönen und vielen sehr schönen Stränden. Wir entschliessen uns an die Hapuna-Beach zu gehen, aber nicht ohne einen Abstecher zu einer Macadamia Nuss Factory zu machen. Dort 'degustieren' wir Macadamia-Nüsse in allen erdenklichen Geschmacksvariationen.

  

 
 

Big Island 22.04.2014

Wir sind in Amerika und so besuchen wir heute den 'Drive-in Volcano'... den wo sonst kann man mit dem Auto quasi an den Kraterrand eines Vulkans fahren. Wir verbringen fast den ganzen Tag im Hawai'i Volcanoes National Park und sind wirklich von all den Lavafeldern, -Strömen und Kratern beindruckt. Auf dem Rückweg machen wir noch einen kurzen Zwischenstopp an der Black-Sand-Beach und am südlichsten Punkt von Amerika.

  

 
 

Big Island 21.04.2014

Wir nutzen den Tag, um uns etwas zu aklimatisieren.... aus der trockenen Wüste (Las Vegas) auf das feucht warme Hawaii. Und so schlendern wir am Morgen zuerst gemütlich durch Kailua und machen am Nachmittag noch einen Abstecher an die Honokohau-Beach.

 

 
 

Big Island 20.04.2014

Nach ereignisreichen Tagen in Las Vegas geht unsere Reise weiter nach Hawaii Big Island. Der Transfer klappte wunderbar und wir beziehen unser schönes Cottage auf einer Kaffeeplantage nahe Kailua.

  

 

 
 

Las Vegas 19.04.2014

Zwischen den Events darf ein Besuch des legendären Las Vegas Strip mit all den berühmten Hotels/Casinos natürlich nicht fehlen inklusive einer Fahrt mit der Achterbahn beim Hotel New York New York. 

 

 
 

Las Vegas 18.04.2014

Es ist 'Car-Freitag' und wir vergnügen uns am Viva Las Vegas Rockabilly Weekend mit Autoshow, Konzerten, Poolparties, Shopping sowie gutem Essen und Trinken. Der Anlass ist wirklich sehr cool und wir fühlten uns in eine andere Zeit zurück versetzt.

  

 
 

Las Vegas 17.04.2014

HAPPY BIRTHDAY FORD MUSTANG (17.04.1964 - 17.04.2014) You still looking great after all these years ! Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des 50th Birthday Celebration des Ford Mustang, welche auf dem Las Vegas Motor Speedway stattfanden. Wir trafen viele Mustang Clubs aus aller Welt und konnten unglaubliche Mustangs aller Generationen bewundern. 

  

 
 

Las Vegas 16.04.2014

Anreise mit British Airways von Basel über London nach Las Vegas. Nach Abgabe aller biometrischen Daten hiessen uns die Amerikaner willkommen ... Sie wissen also doch nicht alles ;-)